Der ist genauso dumm wie wir

thomashellepankedruck

Mitschnitte:

Den seit 2011 wiederholt abgefragten Vortrag über 15, dann 20 Jahre Kiezgeschichte gibts einmal als Video

Das Kabarett „Die Auferstehung der Philosophie“ von 2018 nimmt die Geistesgeschichte nur teilweise ernst…

Den Vortrag „Das Gute Leben – ein antikes Konzept kehrt zurück?“ hat die Initiative zum „Tag des Guten Lebens“ aus dem Brüsseler Kiez 2019 mitgeschnitten

Den Vortrag „Umweltethik: Macht Euch die Erde untertan?“ hat die Initiative zum „Tag des Guten Lebens“ aus dem Brüsseler Kiez 2020 mitgeschnitten

Aktuelle Veranstaltungen:

Philosophisches Café: Zur Aktualität der Wissensgesellschaft

Mittwoch, den 23. Juni, 2021, 19.00 Uhr

Das Philosophische Café findet diesmal via Konferenzprogramm statt, unter:

https://meet.jit.si/Philosophisches_Caf%C3%A9_23.06.2021

Der Anmeldecode lautet: xtz090558

In den letzten 10 Jahren ist die Rede von der Wissensgesellschaft wieder seltener geworden. Davor war sie teils eine Art Utopie, teils ein Tarnbegriff für den Neoliberalismus. Tatsächlich reagiert der Begriff auf einen Strukturwandel in der Wirtschaft, reicht aber bald darüber hinaus. Wie immer diese Akademisierung der Berufstätigen und der Bedeutungszuwachs von Wissenschaft, Bildung und Beratung gefasst wird: Ein Ende dieser Prozesse ist nicht absehbar. In der einen oder anderen Verkleidung begleitet uns das Phänomen weiter, und sei es nur als eine Frage der internationalen Wettbewerbsfähigkeit. Nur greift diese Betrachtungsweise zu kurz…
Formal besteht dieses Philosophische Café aus einer rund halbstündigen Einführung und einer anschließenden Diskussion der Teilnehmer*innen. Der Techniker sagt, wer mit Zoom zurechtkommt, der kommt auch mit dem hier gewählten Programm Jitsi Meet klar. Am besten Ihr nehmt Euch ein wenig Zeit, um Euch an die Oberfläche zu gewöhnen.